Durch ausreichend Schlaf zu mehr Lebensqualität

veröffentlicht am 18. August 2020 in Allgemein von

Die Lebensqualität eines Menschen kann durch unterschiedliche Faktoren negativ beeinflusst werden. So zum Beispiel sorgt eine wenig vitaminreiche Ernährung für schnellere Ermüdung und der Körper kann keine Abwehrkräfte aufbauen. Ebenso wichtig wie die Ernährung ist der Schlaf. Denn nur durch ausreichende körperliche und geistige Regeneration kann man ausgeruht und fit in einen neuen Tag starten.

Was gesunden und erholsamen Schlaf so wichtig macht

Menschen verbringen etwa ein Drittel ihrer Lebenszeit schlafend. Und dies auch aus gutem Grund. Ausreichend Schlaf ist ein wichtiger Faktor, der benötigt wird, unsere geistige und körperliche Gesundheit zu stärken und zu erhalten. Schlaf wirkt sich unmittelbare auf alle Körperfunktionen eines Menschen aus, stärkt das Immunsystem und fördert die Leistungsfähigkeit.

Darüber hinaus dient Schlaf dazu, die Erlebnisse des Tages zu verarbeiten und sie somit auch zu sortieren und ggf. wichtige Erkenntnisse daraus zu ziehen und Lernprozesse in Gang zu setzen. Zu wenig Schlaf dagegen bewirkt genau das Gegenteil. Man fühlt sich schlapp und ohne jede Energie, wird schneller krank, leidet unter Kopfschmerzen, Verspannungen und Konzentrationsschwäche und ist kaum in der Lage, allen täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

Durch mehr Komfort für bessere Schlafqualität sorgen

Ein Mensch benötigt zwischen sieben und acht Stunden Schlaf täglich, um wirklich erholt in einen neuen Tag starten zu können. Dies kann durch die richtige Ausstattung des Bettes weitestgehend gefördert werden. Eine auf die Bedürfnisse des Schläfers angepasste Schlafstätte sorgt für ein wohliges Gefühl, welches zum schnelleren Einschlafen beiträgt.

Wie sich die eigene Schlafstätte gestalten sollte, hängt von den individuellen Bedürfnissen eines Menschen ab. Daher ist es unerlässlich, vor allem eine Matratze anzuschaffen, die diese Bedürfnisse deckt, Schwitzen und Frieren vermeidet, eine optimale Luftzirkulation gewährleistet und den Körper dort stützt, wo er es benötigt. Ebenso angepasst sollten auch alle anderen Komponenten sein, um ein sicheres geborgenes Gefühl zu vermitteln, dass dazu beiträgt, eine gewisse Vorfreude auf das Zubettgehen zu generieren.


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht