Gerstengras Pulver

9,90 *

inkl. MwSt.

➦ zum Shop
in den Warenkorbgewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 1. Februar 2017 um 0:14 Uhr aktualisiert


Marke Naturtotal
EAN(s)4260325343640

Produktbeschreibung

100 % natürlich – 100 % nährstoffreich – 100 % rein

 

Mit seiner besonderen Vitalstoffkombination und der ungewöhnlich hohen Nährstoffdichte ist Gerstengras nicht nur eines der kostbarsten Nahrungsmittel unserer Erde, sondern kann auch wirksames Heilmittel sein. Das unscheinbar wirkende Süßgras mit seinen langen grünen Halmen kann die Symptome der chronischen Darmerkrankung Colitis Ulcerosa lindern, den Cholesterinspiegel senken und mit den enthaltenen krebsfeindlichen Substanzen die Gesundheit langfristig unterstützen.

  • Vitalstoffbombe
  • reguliert den Säure-Basen-Haushalt
  • schützt die Zellen
  • wirkt straffend auf Haut und Bindegewebe
  • senkt den Cholesterinspiegel
  • wirkt positiv auf den Blutzuckerspiegel
  • hemmt Hautkrebs
  • stoppt das Wachstum von Brustkrebszellen
  • hebt die Stimmung
  • unterstützt die Darmgesundheit


Gerstengras – Vitalstoffe in voller Bandbreite

Mit seiner einzigartigen Kombination an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sowie Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen kann kaum ein anderes Nahrungsmittel mithalten – Gerstengras enthält mehr Vitalstoffe, Chlorophyll, Bioflavoniode und Enzyme als sämtliche anderen Grünpflanzen. Das schnell wachsende Gras enthält Studien zufolge

Calcium – 11-mal so viel wie in Kuhmilch
Eisen – 5-mal so viel wie in Spinat oder Brokkoli
Vitamin B1 – 4-mal so viel wie Vollkornweizen
Vitamin C – 7-mal so viel wie Orangen
Zink – genauso viel wie die zinkreichsten tierischen Nahrungsmittel

Dabei ist nicht nur die Quantität der enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe herausragend, sondern auch deren ausgewogenes Verhältnis zueinander.

 

– Gerstengras für einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt –

Moderne Ernährung besteht vorwiegend aus verarbeiteten Lebensmitteln, unabhängig davon ob es sich um Getreide, Milchprodukte, Fleisch oder Wurstwaren handelt. Die Zufuhr basischer Substanzen wie insbesondere grünem Blattgemüse wird häufig vernachlässigt – in der Folge entsteht eine Übersäuerung des Organismus, Grundursache für zahlreiche Zivilisationserkrankungen. Wie ein Geschenk des Himmels harmonisiert Gerstengras als das basischste Lebensmittel überhaupt auf ganz natürliche Art den pH-Wert des Körpers, remineralisiert und wirkt zellschützend.

– Gerstengras bringt Spannkraft für die Haut –

Gerstengras enthält Proanthocyanidin, einen hochaktiven Pflanzenstoff der direkt in den Zellen wirksam wird. Als Antioxidant schützt er vor freien Radikalen ebenso wie vor schädlichen Toxinen, reduziert so das Risiko für entzündliche Erkrankungen, Infektionen und sogar Krebs. Auch wirken sie sich vorteilhaft auf Haut und Bindegewebe aus indem sie einerseits in den Zellen selbst aktiv werden, andererseits aber auch verbindende Faserproteine reparieren. In der Folge wird die Haut straff und elastisch gehalten, besser durchblutet und kann sogar ihre alte Spannkraft wiedererlangen. Mit den seltenen Antioxidantien Saponarin und Lutonarin kann Gerstengras selbst bei oxidativen Stress wirksamer eingesetzt werden als Vitamin E, das für seine stark antioxidative Wirkung bekannt ist.

– Gerstengras im Einsatz gegen Krebs –

Wissenschaftlern gelang es aus dem jungen Gerstengras einen äußerst wirkungsvollen Pflanzenstoff namens Lunasin zu isolieren, dem die Krebsfeindlichkeit der Pflanze zugesprochen wird. Diese Substanz konnte in Experimenten nicht nur die Entstehung von Hautkrebs verhindern sondern auch bei Prostata- und Brustkrebs positive Resultate erzielen kann, indem das Wachstum der Krebszellen gestoppt wird.

Weil Gerstengras die Entstehung eines darmbakterienfreundlichen Milieus fördert und entzündungsfördernde Stoffe reduziert wirkt es sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Darmgesundheit aus. Auch hilft Gerstengras mit den enthaltenen Proteinen und Ballaststoffen der Darmschleimhaut bei der Reparatur und dem Aufbau neuer Zellen.

Inhalt

18 wichtige Vitamine

9 essentielle Aminosäuren

über 20 Enzyme

reichlich Chlorophyll

zahlreiche Antioxidantien

einen hohen Anteil Ballaststoffe

 

Produktalternativen: Gerstengras kann bereits als Keimling in Salaten oder Gemüsegerichten zum Einsatz kommen. In aller Regel wird dem Gras jedoch mehr Zeit zum Wachsen eingeräumt, sodass die geernteten Halme kleingeschnitten, als Pulver oder Saft konsumiert werden können.

Dosierung & Art der Anwendung: Ausgewachsenes Gerstengras kann ebenso wie die jungen Sprossen pur in der Zubereitung sämtlicher Mahlzeiten zum Einsatz kommen oder ausgepresst und zum Saft verarbeitet werden. Einfacher ist die Dosierung als Pulver, wobei problemlos 1 bis 2 Esslöffel sowohl in Wasser als auch Shakes eingerührt werden.

Hinweis: Gerstengraspulver wird bei niedrigen Temperaturen unter 38 Grad und frei von Zusätzen direkt nach der Ernte hergestellt, um einen Großteil der herausragenden Inhaltsstoffe und Eigenschaften zu erhalten. Idealerweise wird das Pulver daher auch bei der weiteren Zubereitung nicht unnötig lange erhitzt.

€ 9,90 *

inkl. MwSt.

➦ zum Shop
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* am 1. Februar 2017 um 0:14 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Gloryfeel – Creatin Monohydrat

€ 23,99*inkl. MwSt.
*am 1.02.2017 um 0:15 Uhr aktualisiert

Naturtotal Grüner Kaffee Extrakt

€ 13,90*inkl. MwSt.
*am 1.02.2017 um 0:15 Uhr aktualisiert

Gloryfeel – MSM organischer Schwefel

€ 22,99*inkl. MwSt.
*am 1.02.2017 um 0:15 Uhr aktualisiert

Bio Speisehanf Samen

€ 4,45*inkl. MwSt.
*am 1.02.2017 um 0:14 Uhr aktualisiert